11.02.2019

Urban Air Mobility – integrierte Abschlussarbeit bei BFFT aeromotive

BFFT aeromotive ist als Partner der Stadt Ingolstadt im Rahmen des Urban Air Mobility Projekts mit an Bord. Ein großer Aspekt dieser neuen Art der Mobilität ist deren Integration in das bestehende Verkehrssystem. Um die Möglichkeiten einer Integration herauszuarbeiten und fundiert zu prüfen, hat BFFT aeromotive eine wissenschaftliche Untersuchung im Rahmen einer Masterarbeit gestartet.
Fedor widmet sich in seiner Abschlussarbeit der Infrastruktur von Lande- und Parkzonen elektronischer Fluggeräte und legt den Fokus auf intermodale Mobilität. „Ich freue mich, dass ich mit BFFT aeromotive den richtigen Partner für meine Masterarbeit gefunden habe. Das zukunftsweisende Thema bietet mir eine super Möglichkeit mich in diesem Arbeitsbereich zu beweisen“, erklärt der Student des Studiengangs Mobilitäts- und Innovationsmanagement der TH Ingolstadt zuversichtlich. Ziel ist die Erarbeitung eines umfassenden Konzepts mit Lösungen zur Lokalisierung der sogenannten Mobility Hubs und zur Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. Zudem wird eine Analyse die Rollen der unterschiedlichen Stakeholder untersuchen sowie die Akzeptanz der Bevölkerung erörtern.
„Durch sein Studium im Mobilitäts- und Innovationsmanagement bringt Fedor den passenden Background für eine Masterarbeit bei BFFT aeromotive mit. Aus diesem Grund unterstützen wir die Abschlussarbeit gern und stehen Fedor mit unserer Erfahrung aus diesem Bereich zur Seite“, freut sich Ralf Rudolf, Geschäftsführer von BFFT aeormotive.
Du hast auch Lust bekommen Deine Abschlussarbeit bei BFFT aeromotive zu schreiben oder interessierst Dich für einen Job in unserem Unternehmen? Dann wirf doch einen Blick auf unsere aktuellen Stellenanzeigen.